SWICA Logo mit Hintergrundbild Vater Tochter

 

Prädiktive Vorhersagen und smarte Korrelationen für SWICA

Für eine entlastete IT, die proaktiv agieren kann

 

Auch Kunde werden

Branche

Health Care / Versicherung

Systemlandschaft

PRTG, Jira

Lösung

Vollautomatisierte Vorhersagen, Noise Reduction, Predictive Root Cause Analysis

 

Über SWICA

 

Die SWICA Holding ging im Jahr 1992 aus dem Zusammenschluss vier verschiedener Krankenkassen hervor. Das Unternehmen konzentriert sich besonders auf die Bereiche Krankenversicherung und Unfallversicherung. Mit mehr als 1,3 Millionen versicherten Privatpersonen gehört die SWICA zu den führenden Krankenversicherungen in der Schweiz.

Anforderungen an den Einsatz von CuriX

 

SWICA ist in der Überwachung ihrer IT-Infrastruktur schon gut aufgestellt. Das Monitoringsystem PRTG überwacht in Echtzeit die System-Landschaft und über das ITSM System Jira werden Issues gemeldet und abgearbeitet.

Die Herausforderung: Durch die Flut an Alarmen und Fehlalarmen wird es schnell unübersichtlich. Die Anzahl der Systemtechniker, welche Fehler beheben können, ist begrenzt. Sie wollen und sollen mit wertschöpfenden Tätigkeiten beschäftigt werden, doch können Issues nur reaktiv behandeln. Resultat ist eine hohe Auslastung der vorhandenen Ressourcen.

 

 

Der Einsatz von CuriX bringt folgende Verbesserungen:

 

  • Alarmreduktion: durch die eingebaute Noise Reduction werden einerseits False Positive-Alarme reduziert, während gleichzeitig mehrere Alarme zu einem Resilience Issue zusammengefasst werden (vergleichbar mit einem Incident). Dies führt zu einer enormen Reduktion der Alarmflut
  • Ressourcen-Optimierung: die begrenzten Kapazitäten der Systemtechniker sollen möglichst effizient genutzt werden
  • Komplexitätsreduktion: Was früher mühsam, manuell und mit viel Aufwand von den Systemtechnikern eruiert werden musste, zeigt CuriX ganz einfach und automatisiert auf. Zusammenhänge werden örtlich und zeitlich über alle dynamischen und statischen Daten in Form einer proaktiven Root-Cause-Analyse aufgezeigt
  • Intelligente Vorhersagen: mögliche Auswirkungen auf Performance werden dank KI-generierten Korrelationen frühzeitig detektiert und behoben, bevor sie zu Problemen werden

Zukunftsvorhersagen in der IT

 

„Wir kriegen die Glaskugel.

Welcher IT-Betrieb wünscht sich nicht ein Werkzeug, um aus dem Stand in die übernächste Geländekammer zu sehen und um weit im Voraus präventiv agieren zu können?

Ich freue mich, CuriX bei uns einzusetzen, künftige Features einbringen zu können und auf das gegenseitige «Challengen» auf dem gemeinsamen Weg mit CuriX AG.“

 

Thomas Rosenblum, SWICA

Thomas Rosenblum
Abteilungsleiter IT-Infrastruktur Service bei SWICA

Gemeinsame Meilensteine

 

Die Zusammenarbeit mit SWICA ist ein „Win-Win“ in jeder Beziehung. SWICA erhält ein Tool, das ihre Systeme resilienter und performanter macht –  und das prädiktiv. CuriX erhält die Möglichkeit, in einer datenintensiven und -sensitiven Branche Erfahrungen zu sammeln und gemeinsam von- und miteinander zu lernen. Weitere Use Cases und Anbindungen von Systemen sind bereits in Planung.

 
Auch Kunde werden